FAQ: Bewerbung und Karriere - Fragezeichen

FAQ ZUR BEWERBUNG

Buchstabe "F" wie FAQ

Du hast Fragen zum Bewerbungsverfahren oder zu OSP als Arbeitgeber? In unseren FAQ geben wir Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen.

Seit dem Startschuss des Kulturwandels 2016 ist das „du“ bei OSP und den anderen Konzerngesellschaften der Otto Group auf allen Ebenen etabliert. In diesem Zuge haben wir auch den Bewerbungsprozess auf das „du“ umgestellt. Wir sind der Überzeugung, dass es unseren Bewerbern einen authentischen Einblick in unsere offene Unternehmenskultur bietet und förmliche Barrieren und Unsicherheiten im Bewerbungsprozess abbauen kann. Daher bieten wir euch auf ganzer Linie das „du“ an: von der Bewerbung über das Vorstellungsgespräch bis zum Vertragsabschluss – und natürlich im darauffolgenden Arbeitsalltag.

Solltest du im Bewerbungsprozess gesiezt werden möchten, teile uns dies gern zu Beginn mit, wir werden deinen Wunsch natürlich berücksichtigen. Mit deinem ersten Arbeitstag bei OSP bitten wir dich jedoch, auf das „du“ umzusteigen. Denn dann bist du ein Teil von uns – und damit auch unserer Unternehmenskultur, in der das „du“ als ein wichtiger Aspekt verankert ist.    

Wir veröffentlichen alle offenen Stellen im Karrierebereich unserer Unternehmenswebsite. In der Rubrik "Jobs" werden die aktuellen Vakanzen angezeigt. Wähle den gewünschten Job aus und nutze unser Online-Bewerbungsformular. Dieses erreichst du über den Button "Jetzt online bewerben!" am Ende jeder Anzeige. Ist einmal keine passende Stelle für dich dabei, bewirb dich gerne initiativ.

Wir bemühen uns, die Stellenangebote auf unserer Karriereseite tagesaktuell zu halten. Solltest du dir unsicher sein, kontaktiere uns gerne.

Folgendes sollte in deinen Unterlagen nicht fehlen:

  • Anschreiben (optional, sofern es nicht explizit in der betreffenden Stellenausschreibung gefordert wird)
  • Ausführlicher Lebenslauf, in dem du deine beruflichen Stationen in ein paar Stichpunkten festhältst
  • Relevante Zeugnisse und Zertifikate

Du hast deine Bewerbungsunterlagen gerade nicht parat, willst dich aber auf eine Stellenanzeige bewerben? Dann nutze die Fast-Track-Bewerbung, um dein Interesse zu signalisieren. Das geht ganz einfach: Klicke zunächst auf deine favorisierte Stellenausschreibung und dann auf den Button „Fast-Track-Bewerbung". Fülle nun das Formular aus und gib den Link zu deinem Profil auf einem Business-Netzwerk (zum Beispiel XING oder LinkedIn) an. So wissen wir, dass du Interesse hast und können uns ganz unkompliziert über deine Berufserfahrung, Ausbildung und Interessen informieren. Bei möglichen Fragen kontaktieren wir dich.

Die entsprechenden Ansprechpartner findest du grundsätzlich in jeder Stellenausschreibung.

Bei der Verwendung des Online-Bewerbungsformulars erhältst du unmittelbar eine Eingangsbestätigung. In manchen Fällen erfordert eine Bewerbung jedoch eine manuelle Bearbeitung. Hier darfst du mit einer Eingangsbestätigung innerhalb eines Werktages rechnen. Du hast keine Eingangsbestätigung bekommen? Kontaktiere gerne den zuständigen Ansprechpartner.

Deine Unterlagen stellen das erste Auswahlkriterium für uns dar. Zunächst wird deine Bewerbung daher auf Vollständigkeit geprüft. Möglicherweise werden weitere Unterlagen oder detailliertere Angaben nachgefordert. Die vollständigen Unterlagen werden dann durch das Recruitment sowie den Fachbereich auf fachliche und persönliche Qualifikation geprüft. Zeitnah erhältst du eine Rückmeldung aus dem Recruitment.

Kontaktiere bitte den in der Stellenausschreibung genannten Ansprechpartner. Wir geben technische Probleme an unseren Support weiter und bemühen uns um eine rasche Lösung oder um eine Alternative.

In jedem Fall! Oft geben nur Nuancen den Ausschlag für oder gegen eine Bewerbung. Daher solltest du es gerne noch einmal versuchen.

Das ist natürlich möglich! Du brauchst in dem Fall aber nicht mehrere Bewerbungen einzureichen. Nimm einfach in deinem Anschreiben Bezug auf die Positionen, auf die du dich bewerben möchtest. Auch wir behalten es uns vor, dir alternative Positionen vorzuschlagen.

Du wurdest zum Vorstellungsgespräch eingeladen – dann konnten uns deine Unterlagen überzeugen und du hast die erste Hürde erfolgreich genommen! Nun möchten wir uns persönlich davon überzeugen, dass du die richtige Besetzung für die entsprechende Position bist.

Wir empfehlen dir, dich über OSP allgemein sowie über den von dir bevorzugten Tätigkeitsbereich im Speziellen zu informieren. Keine Sorge: Dein Wissen wird nicht abgefragt, dient aber der Ausrichtung des Gesprächs und deiner Selbstpräsentation. Wir können nur bewerten, was wir auch tatsächlich im Gespräch von dir sehen und hören. Eine authentische Selbstdarstellung sowie gut vorbereitete Fragen helfen dabei nicht nur uns, sondern auch dir, herauszufinden ob wir zusammenpassen.

Du kannst dich auch ohne ein aktuelles Stellenangebot bei uns bewerben. Sende uns gerne deine Initiativbewerbung zu und nimm Bezug auf den von dir angestrebten Bereich.

Wir bieten sowohl Werkstudentenstellen als auch Praktika an, falls du bereits während des Studiums auf der Suche nach einer spannenden Praxiserfahrung bist. Wir freuen uns auf deine Initiativbewerbung, wenn du einen bestimmten Bereich kennenlernen möchtest.

Nach dem Studium bietet dir OSP zudem auch die Möglichkeit zum Direkteinstieg in ein modernes Unternehmen unter dem Dach der Otto Group. Durch eine gezielte Einarbeitung unterstützen wir dich dabei, schnell ein vollwertiges Teammitglied zu werden.

Wir sind auf verschiedenen Fach-, Hochschul- und Karriere-Veranstaltungen zu finden. Eine aktuelle Übersicht über anstehende Termine findest du auf der Seite Karriere.


DEINE FRAGE IST NICHT DABEI?

Kontaktiere uns gerne bei weiteren Fragen rund um deine Bewerbung bei OSP!

Tanja Gert - Recruiting - OSP Dresden

Tanja Gert
Dresden / Altenkunstadt


Freiberger Straße 35
01067 Dresden
T +49 351 497 23 - 373

jobs@osp.de

Franziska Knedel
Hamburg


Hartzloh 25
22307 Hamburg
T +49 40 8819 022 - 33

jobs@osp.de

Franziska Knedel - Recruiting - OSP Hamburg

WISSENSWERTES ZUM EINSTIEG BEI OSP