Unternehmensgeschichte - Großer Baum

Mehr als 25 Jahre IT für Handel und Logistik

Die Erfolgsgeschichte von OSP beginnt 1991 in Dresden als Software Partner des Otto Versandes. Seitdem ist das Unternehmen kontinuierlich gewachsen und hat sich vom internen IT-Dienstleister der Otto Group zum eigenständigen Unternehmen entwickelt – mit eigenen Softwareprodukten, ganzheitlicher Beratung und einem breiten Leistungsportfolio rund um IT für Handel und Logistik. Nur eines ist seit mehr als 25 Jahren geblieben: Unsere Leidenschaft für IT. 

Vom IT-Dienstleister der Otto Group zum Experten für Omnichannel-Commerce

1991 – Gründung in Dresden
OSP startet 1991 als Otto Software Partner mit zwölf Mitarbeitern als IT-Dienstleister der Otto Group in Dresden.

1993 – Erste Internationale Projekte
OSP wird in den ersten Jahren zunehmend zum gefragten Partner für die Auslandsaktivitäten der Otto Group, zunächst zum Beispiel in England und Ungarn, später in Indien und Russland.

1996 – Software für die Otto Group
OSP realisiert Mitte der neunziger Jahre zahlreiche erfolgreiche IT-Projekte für verschiedene Töchter der Unternehmensgruppe. Unter anderem entwickelt der IT-Dienstleister für Sportscheck ein neues Warenwirtschaftssystem, führt bei OTTO einen neuen Callcenter-Client ein und begleitet aktiv die Anfänge des E-Commerce mit ersten Schritten der Otto Group im Onlinehandel.

1997 – Omnichannel-Software MOVEX wird geboren
Die Idee eines eigenentwickelten Systems nimmt Gestalt an: MOVEX geht an den Start, zunächst unter dem Namen AMOS als Software für Order Management und Logistik im asiatischen Markt. Gleichzeitig etabliert sich das OSP-Team in Taiwan.

1999 – Ein neues Domizil
Etwa 60 IT-Experten arbeiten mittlerweile für OSP – ein Umzug ins moderne World Trade Center Dresden ermöglicht weiteres Wachstum.

2005 – Wachstumsjahre
Die Jahre 2005 bis 2010 stehen im Zeichen des kontinuierlichen Wachstums und zahlreicher Projekte zur Entwicklung neuer Softwarearchitekturen für die Otto Group. OSP unterstützt außerdem den Markteintritt von OTTO in Russland und das Mandantengeschäft der Hermes Fulfilment GmbH.

2009 – OSP wird GTP
Mit der GroupTechnologyPartner GmbH (GTP) schafft die Otto Group eine zentrale IT, in der kurzzeitig auch OSP aufgeht.

2011 – OSP in Franken
Mit der Gründung einer Zweigstelle in Burgkunstadt, später Altenkunstadt, hat OSP nun auch ein Büro in Süddeutschland.

2013 – Rückkehr zur Eigenständigkeit
OSP wird unter dem neuen Namen “Otto Group Solution Provider” wieder eigenständig und agiert nun auch auf dem externen Markt.

2016 – OSP in Hamburg und zweiter Standort in Asien
Durch die Gründung von OSP in Hamburg wird das Portfolio an IT-Leistungen erweitert. OSP ist nun auch im M-Commerce aktiv. Außerdem wird in Bangkok ein zweiter Standort in Asien eröffnet.  

2018 – Eröffnung Standort Madrid
Mit der Gründung eines weiteren internationalen Standorts in Madrid ermöglicht OSP Kunden das Outsourcing von IT-Projekten im Nearshore-Markt Spanien.