MusikMobil begeistert Dresdner Kinder

24.01.2019

The Young ClassX und OSP ziehen erste positive Bilanz aus dem Pilotjahr 2018

Das Musikprojekt The Young ClassX und das IT-Unternehmen Otto Group Solution Provider (OSP) ziehen eine positive Bilanz für das Startjahr des The Young ClassX MusikMobils. Seit Juni vergangenen Jahres können Schulklassen aus Dresden und Umgebung mit dem kostenfreien Shuttlebus musikpädagogische Entdeckungsfahrten unternehmen, die in Kooperation mit der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber realisiert werden. Möglich macht das Projekt die Otto Group-Tochter OSP, die das Angebot finanziell unterstützt.

Mehr als 700 begeisterte Kinder und Jugendliche, 40 interessierte Schulen, 30 Fahrten des MusikMobils im Schuljahr 2018/19 und 15 Kooperationspartner aus Musik und Kultur belegen den Erfolg, den die Initiative bereits nach sechs Monaten verbuchen kann. „Wir freuen uns über die positive Resonanz, die wir nach der offiziellen Einweihung des Busses vor der Frauenkirche im Juni 2018 erfahren haben. Insbesondere der große Zuspruch und die Begeisterung der Kinder und Jugendlichen auf den Fahrten sprechen dafür, wie gut das Projekt ankommt“, resümiert Agnes Müller, Projektkoordinatorin des MusikMobils in Dresden. So konnten sich Schülerinnen und Schüler beispielsweise selbst im Ballettsaal der Staatsoperette ausprobieren, an einem Tanzworkshop der Frankfurt Dance Company im Europäischen Zentrum der Künste Hellerau mitwirken oder eine Probe von „Cabaret“ in der Semperoper besuchen.

The Young ClassX ist eine Initiative der Otto Group, die dank des Engagements des in Dresden ansässigen IT- und Software-Unternehmens OSP nun auch Kinder und Jugendliche in der sächsischen Landeshauptstadt an klassische Musik heranführt. Für OSP ist die Förderung des Projekts eine Herzensangelegenheit. „Als Unternehmen wollen wir mit der Unterstützung des MusikMobils einen Beitrag zur kulturellen Vielfalt der Stadt Dresden leisten. Die verbindende Kraft der Musik bewegt jeden, unabhängig von Sprache, Herkunft und Bildung. Wir sind stolz, dass die Initiative bereits im ersten halben Jahr so viele Kinder begeistern konnte“, so Dr. Stefan Borsutzky, Vorsitzender Geschäftsführer von OSP.

Neben einer Vielzahl von Fahrten des MusikMobils zu Proben, Konzerten und Workshops planen die Initiatoren von The Young ClassX für das Jahr 2019 besondere Highlights und Veranstaltungen. Auch die Zusammenarbeit mit weiteren Kultureinrichtungen als Kooperationspartner wird aktuell vorbereitet. Interessierte Schulklassen können sich für die Fahrten des MusikMobils unter www.theyoungclassx.de/musikmobil/kalender bewerben.

Kontakte

Pressekontakt
Otto Group Solution Provider (OSP) GmbH

Corinna Knöfel
Freiberger Straße 35 | 01067 Dresden
Fon: +49 (0)351 49723 110
E-Mail: presse@osp.de

 

The Young ClassX MusikMobil Dresden

Projektkoordinatorin The YoungClassX MusikMobil Dresden
mit Sitz in der Hochschule für Musik Dresden
Agnes Müller
Wettiner Platz 13 | 01067 Dresden
Fon: +49 (0)351 4923652
E-Mail: agnes.mueller@theyoungclassx.de